Thüringer Sportler des Jahres - Wählen Sie Ihren Champion

Das waren die Kandidaten für die Wahl 2016.

Die Wahl für 2016 ist abgeschlossen! Die "Thüringer Sportler des Jahres" sind Kristina Vogel, Thomas Röhler und die Handballerinnen vom Thüringer HC Erfurt - Bad Langensalza.

Die Ehrung findet beim Ball des Thüringer Sports am 8. April 2017 statt - live gemeinsam mit den Fans und 1.200 Gästen. Dann wird im Herbst wieder neu gewählt.

Endergebnis Thüringer Sportler 2016
Übersicht Thüringer Sportler des Jahres seit 1991

Die Gewinner 2015 feierten einen glanzvollen Ball des Thüringer Sports bis spät in die Nacht.


So wird gewählt....

Die Wahl der Thüringer Sportler des Jahres ist 2016 in die 26. Runde gegangen! 1991 wurden zum ersten Mal Thüringens Sportler des Jahres gekürt. Damals gaben Sportgremien, Mitglieder des Thüringer Sportjournalisten-Clubs und Zeitungsleser ihre Stimmen ab. Vier Jahre später wurde der Modus umgestellt – ohne das Publikum. Seit 2012 ist die Abstimmung, organisiert vom Landessportbund, von der Stiftung Thüringer Sporthilfe und den Sportjournalisten, wieder öffentlich. Alle Stimmen der Publikumswahl, von den Sportgremien (Vertreter der Kreis- und Stadtsportbünde, Sportfachverbände, Präsidium des LSB, Vorstand der Stiftung Thüringer Sporthilfe) und die von den Sportredakteuren des Thüringer Sportjournalisten-Clubs fließen in das Gesamtergebnis ein. Im Vorfeld nominiert eine neunköpfige Expertenjury die jeweils acht Kandiaten pro Kategorie (Sportlerin, Sportler und Mannschaft). Die Behindertensportler des Jahres werden nicht gewählt, eine Jury kürt die Sieger.